Mariangela Vacatello
Klavierrezital

Freitag, 6. Januar 2023 | 20.30 Uhr
Hotel Laudinella | St. Moritz

 

 

Konzert CHF 45
free seating

Tickets

Mariangela Vacatello

Die Pianistin Mariangela Vacatello, geboren 1982 in Neapel, hat in den zwanzig Jahren seit ihrem professionellen Debüt ihre Virtuosität, ihre leidenschaftlichen Interpretationen und ihre grossartige Musikalität auf der ganzen Welt unter Beweis gestellt. Sie machte sich bereits als 17-Jährige auf der internationalen Bühne einen Namen, als sie den zweiten Preis beim Liszt-Wettbewerb in Utrecht gewann. Seitdem hat sie zahlreiche weitere renommierte Auszeichnungen erhalten: beim Concours Queen Elisabeth in Brüssel, den Preis der Solti-Stiftung, den Rising Star The Gilmore und viele andere. Mariangela tritt mit so renommierten Orchestern wie dem Orchestra del Teatro alla Scala, der Accademia Nazionale Santa Cecilia Rom, der Stuttgarter Philharmonie, der Nordwestdeutschen Philharmonie und mit Dirigenten wie Andris Nelsons, Krystof Penderecky und Andrès Orozco-Estrada auf.

Programm

Frédéric Chopin (1810-1849): Ballade Nr. 3 in As-Dur op. 47                                         7'

Franz Liszt (1811-1886): Études d’exécution transcendante Nr. 11: Harmonies du soir 11'


Alexander Skrjabin (1872-1915): Klaviersonate Nr. 10 op. 70                                        13'


Robert Schumann 
(1810-1856): Kreisleriana op. 16                                                        30’

I. Äusserst bewegt
II. Sehr innig und nicht zu rasch 
III. Sehr aufgeregt
IV. Sehr langsam
V. Sehr lebhaft
VI. Sehr langsam
VII. Sehr rasch
VIII. Schnell und spielend